Geisterfahrer: Frontalcrash im Kreisverkehr (B305)

Am Nachmittag des 30.06.18 fuhr ein PKW-Lenker entgegen der Fahrtrichtung durch den Kreisverkehr am Berchtesgadener Bahnhof. In der Folge kollidierte das Fahrzeug frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Insgesamt vier Personen wurden vom BRK Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung bzw. Behandlung in die Kreiskliniken Berchtesgaden bzw. Bad Reichenhall gebracht. Die Feuerwehr Berchtesgaden übernahm den Brandschutz, band ausgelaufene Kühlmittel, sicherte und reinigte die Fahrbahn sowie sperrte den Kreisverkehr zeitweise einspurig bzw. komplett. An den beiden Fahrzeugen entstand hoher Schaden, beide mussten abgeschleppt werden.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung THL 1 - VU mit PKW
Einsatzstart 30. Juni 2018 14:00
Fahrzeuge MZF
ELW 1
HLF 20/16
RW 2
Geräteanhänger Ölspur
Alarmierte Einheiten FF Berchtesgaden - Hauptwache
BRK Rettungsdienst
Polizei
Abschleppdienst