Brand eines LKW-Reifens (B319)

Eine heißgelaufene Bremse setzte bei einem auf der Auer Straße (B319) talwärtsfahrenden LKW einen Teil der Bremsanlage am Vorderreifen in Brand. Die Fahrerin hielt ihr Fahrzeug an. Nachdem sie Bereits Flammen feststellen konnte, setzte sie sofort einen Notruf ab. Bis zum Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war das Feuer jedoch wieder erloschen. Die Feuerwehr kontrollierte den Reifen lediglich. Auf Weisung der Polizei wurde der LKW in eine nahegelegene Parkbucht gefahren. Die Feuerwehr konnte danach ihren Einsatz wieder beenden.


Einsatzart Brand
Alarmierung B3 - Brand LKW außerorts
Einsatzstart 26. Juni 2018 10:55
Mannschaftstärke 14
Fahrzeuge ELW 1
HLF 20/16
TLF 16/25
LF 10/6
MZF
Alarmierte Einheiten FF Berchtesgaden - LZ Au
FF Berchtesgaden - Hauptwache
Polizei