PKW prallt auf Autotransporter (B305)

Zu einem Auffahrunfall kam es am Freitagvormittag auf der Bundesstraße 305/Salzburger Straße in Berchtesgaden. Eine 78-jährige Fahrzeuglenkerin aus Marktschellenberg, die von Berchtesgaden in Richtung Marktschellenberg unterwegs war, übersah etwa 200 Meter hinter der Gollenbachbrücke einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten Autotransporter. Der Pkw prallte mit der rechten Frontseite gegen den Transporter und schleuderte dann auf die anderen Fahrbahnseite. Dort kollidierte er mit dem Wagen von zwei einheimischen Damen. Die leicht verletzte unfallverursachende Pkw-Lenkerin wurde vom BRK in die Kreisklinik Bad Reichenhall gebracht, Mutter und Tochter im anderen Pkw blieben unverletzt. Die Schadenshöhe beträgt ungefähr 10 000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Berchtesgaden regelte den Verkehr und reinigte die Fahrbahn, Beamte der Polizei Berchtesgaden nahmen den Unfallhergang auf.

Text und Foto: Berchtesgadener Anzeiger


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung THL1 - VU mit PKW
Einsatzstart 15. Juni 2018 10:50
Fahrzeuge MZF
ELW 1
HLF 20/16
RW 2
Geräteanhänger Ölspur
Alarmierte Einheiten FF Berchtesgaden - Hauptwache
BRK Rettungsdienst
Polizei