Neun Unwettereinsätze

Nach einem kurzen Gewitterschauer mit Starkwind musste die Feuerwehr Berchtesgaden und der Löschzug Au zu insgesamt neun Einsätzen ausrücken. Der Schwerpunkt lag dabei auf dem Gebiet Salzberg - Oberalzberg - Roßfeld. Überwiegend handelte es sich dabei um umgestürzte Bäume, aber auch ein Steinbrocken auf der Fahrbahn bzw. ein umgestürzter Bauzaun waren abzuarbeiten.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Unwetter
Einsatzstart 9. Juli 2017 19:12
Einsatzdauer 01:00
Fahrzeuge MZF
HLF 20/16
TLF 16/25
RW 2
LF 10/6
MZF
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Berchtesgaden
Feuerwehr Berchtesgaden-Au