Rauchentwicklung an Gasleitung

Am heutigen Freitag mittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Berchtesgaden zu einem vermeintlichen Brand an einer Gasleitung alarmiert.

Durch einen technischen Defekt kam es an einer Rohrschelle einer Gasleitung durch schmorenden Gummi zu einer Rauchentwicklung. Der Hausbewohner hat schnell und richtig reagiert, sofort die Gaszufuhr ins Gebäude abgesperrt und das Haus verlassen.

Seitens der Feuerwehr war kein Eingreffen mehr notwendig und nach Kontolle mit der Wärmebildkamera sowie Absprache mit der ebenfalls anwesenden Fachfirma konnte der Einsatz nach kurzer Zeit wieder beendet werden.


Einsatzart Brand
Alarmierung B3 - Brand Gebäude
Einsatzstart 1. Dezember 2017 11:55
Fahrzeuge ELW 1
DLK
HLF 20/16
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Berchtesgaden
Feuerwehr Königssee
BRK Rettungsdienst
Polizei