Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

Aus noch ungeklärter Ursache kam gegen halb zwei Uhr nachts ein Autofahrer in der Bahnhofstraße in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und geriet mit seinem Auto auf den gegenüberliegenden Fußweg. Das Geländer zwischen Fußweg und Straße wurde erheblich beschädigt und teilweise so zerstört, dass die abgerissenen Teile das Glas der direkt angrenzenden Türen beschädigte. Darüber hinaus wurden Teile des Geländers gegen ein weiter entfernt parkendes Fahrzeug geschleudert und eine Scheibe eines Fensters durchschlagen.

Die Feuerwehr entfernte des Rest des Geländers und reinigte die Fahrbahn. Die betroffenen Türen und Fenster wurden entsprechend verschalt.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL1 - Gebäude sichern
Einsatzstart 1. September 2017 01:37
Mannschaftstärke 12
Einsatzdauer 2:00
Fahrzeuge ELW 1
HLF 20/16
RW 2
V-LKW
Alarmierte Einheiten FF Berchtesgaden
Polizei